Michael Bösler 500. Spiele für den FV 1911 Plochingen

GRATULATION für 500. Spiele für die Herrenmannschaften des FV 1911 Plochingen -MICHAEL BÖSLER- umrahmt von den Spielleitern Markus Egger & Darko Cvijanovic

Unser Ex-Vorsitzender Uwe Neußendorfer ließ es sich nicht nehmen seinen Kapitän mit einer Torte zu ehren

Kai Weber 250. Spiele für den FV 1911 Plochingen

                              

GRATULATION für 250. Spiele für die Herrenmannschaften des FV 1911 Plochingen -KAI WEBER- umrahmt von den Spielleitern Markus Egger & Darko Cvijanovic

Testspielberichte zur Rückrunde 2017/18:

TV Nellingen II – FV Plochingen II 4:2 (2:2)

Ein sehr ordentlicher Auftakt in der Vorbereitung auf dem Kunstrasen beim A-Ligisten, bei dem sich der kurzfristig, als Torhüter eingesprungene Sebastian Huber mehrfach auszeichnen konnte.

Tore:  0:1  2. Minute Oli Randl (Torwart geblockt), 0:2 22.Minute Kevin Schälling (Vorarbeit Assasdine Adam); 1:2 23. Minute; 2:2 45. Minute; 3:2 47. Minute; 4:2 80. Minute

Es spielten: Sebastian Huber; Frederic Karberg, Moez Dhawadi, Markus Greiner, Benjamin Beck,  Sebastian Aubermann, Mawiya Barrow, Assasdine Adam, Oliver Randl, Lasse Bounin, Kevon Schälling, Pascal Bauer, Axel Herzog, Amidou Fousseni und Mamadi Badjie.

 

SV Remshalden – FV Plochingen 2:1 (2:1)

Eine knappe Niederlage beim Tabellenführer der Bezirksliga Rems.

Die Jungs vom Berg zeigten eine ansprechende Leistung im 1. Testspiel. Mit etwas mehr Glück wäre ein besseres Ergebnis möglich gewesen.

Die Torfolge: 13./ 0:1 durch Markus Penzkofer, nach einem guten Angriff über die linke Seite, letzter Passgeber war Max Klobeck; 20./ 1:1 & 22./ 2:1.

Es spielten: Lucas Breier, Patrick Gratz; Hannes Scharpf, Daniel Trick, Markus Friedel, Lukas Werner, Christian Mohr, Markus Penzkofer, Nico Egger, Michael Bösler, Kai Weber, Max Klobeck, Assasdine Adam, Sebastian Aubermann, Frederic Karberg, Lasse Bounin.

 

FV Plochingen – 1.FC Eislingen 0:3 (0:0)

Gegen den Bezirksligisten gab es eine vermeidbare hohe Niederlage!

Durch zwei eigene Fehler gingen die Gäste in Führung. An der Chancenverwertung der FVler muss dringend gearbeitet werden. Beste Möglichkeiten wurden fahrlässig vertan.

Die Torfolge: 47./ 0:1 durch einen indirekten Freistoß, nach Rückpass zum Torhüter; 58./ 0:2 nach einem direkt verwandelten Freistoß & 62./ 0:3.

Es spielten: Patrick Gratz, Lucas Breier; Michael Bösler, Daniel Trick, Kai Weber, Markus Friedel, Chis Mohr, Michele la Mendola, Nico Egger, Lukas Werner, Max Klobeck, Markus Penzkofer, Hannes Scharpf, Dario Markoc und Adam Assasdine.

 

TSV Bernhausen II – FV Plochingen II 9:0 (3:0)

Eine ordentliche Klatsche beim Spiel auf den Fildern.

Auf die Torfolge verzichten wir mal.

Es spielten: Lucas Breier, Frederic Karberg, Markus Greiner, Jackson Akum-Tata, Matthias Wittich, Dario Markoc, Pascal Bauer, Assasdine Adam, Mawiya Barrow, Sebastian Aubermann, Mamadi Badjie, Dominik Meisenzahl, Darko Cvijanovic.

 

TSV Berkheim – FV Plochingen 2:0 (2:0)

Ein schwaches Spiel der FVler!

Die Torfolge: 42./ 1:0 durch einen Kopfball nach einem Eckball; 52./ 2:0 nach einem verlorenen Zweikampf beim Spielaufbau.

Es spielten: Patrick Gratz, Lucas Breier; Hannes Scharpf, Daniel Trick, Markus Friedel, Lukas Werner,  Dario Markoc, Markus Penzkofer, Michael Bösler, Michele la Mendola, Max Klobeck, Julian Augustin, Emre Kocamusa, Lasse Bounin, Tobias Friedel.

                       

                        

                     

"Saisonheft 2017/2018"

Hier der Link zum Saisonheft des FVP 2017/2018

Eine sportliche Hochzeit

Michael Bösler & Nadine Häußermann

Fußball trifft Handball

Herzlichen Glückwunsch!

                           

Unsere NEUZUGÄNGE:

Dario Markoc & Hendrik Heiermann (beide FVP A-Junioren)

Lucas Breier (TSV Deizisau) & Lucas Gehret (SV Fellbach). Es fehlt Domenic Plescia (TSV Deizisau)

                 

Trainingslager Freudenstadt

Von 04. - 06.08.17 besuchte unsere 1ste Mannschaft den Champions-Park in Freudenstadt zum diesjährigen Trainingslager. Hier fanden wir ausgezeichnete Bedingungen vor! Es fehlte uns an Nichts! In insgesamt 5 Trainingseinheiten wurde am Feinschliff für die neue Runde gearbeitet. Auch der gesellige Teil kam nicht zu kurz.

Nun kann die neue Saison beginnen!

              

FV Plochingen – TV Nellingen 2:4 (1:1)

Eine Niederlage gegen den Bezirksligisten die zu hoch ausfiel!

Die Gründe dafür: Die schwache Chancenverwertung, in der 1. Hälfte und die beiden Abseitstreffer der Gäste, in der 2. Hälfte!

Die Torfolge – Schütze – Vorbereiter: 26./ 0:1 mit einem Schuss in den Winkel; 30./ 1:1 Markus Penzkofer vollendet mit links, nach Torschuss Max Klobeck; 75./ 1:2 Kopfball nach Freistoß (Abseits); 78./ 1:3 ein satter Schuss unter die Latte; 84./ 2:3 Max Klobeck umspielt den Torhüter und schiebt ein, nach Schuss von Markus Penzkofer und 90./+3 2:4 durch Foulelfmeter, nach vorheriger Abseitsstellung.

Es spielten: Kevin Schedlbauer; Hannes Scharpf, Daniel Trick, Maxi Arnold, Michael Bösler, Markus Penzkofer, Julian Augustin, Nico Egger, Hendrik Heiermann, Max Klobeck, Lukas Werner, Kai Weber und Lucas Gehret.

                       

        

SV Remshalden – FV Plochingen 1:2 (1:2)

Eine gute Leistung, vor allem in der ersten Hälfte, beim verdienten Sieg gegen den Bezirksligisten!

Eine hohe Laufbereitschaft der kompletten Mannschaft war der ausschlaggebende Punkt.

Die Torfolge – Schütze – Vorbereiter: 10./ 0:1 Markus Penzkofers Kopfball, nach genauer Flanke von Markus Friedel; 36./ 1:1 nach einem schnellen Konter; 39./ 1:2 wieder Markus auf Pass von Lukas Werner.

Es spielten: Patrick Gratz, Michel Capkan; Hannes Scharpf, Markus Friedel, Daniel Trick, Maxi Arnold, Michael Bösler, Markus Penzkofer, Julian Augustin, Nico Egger, Kevin Schälling, Hendrik Heiermann, Max Klobeck, Lukas Werner, Kai Weber, Assasdine Adam und Matthias Wittich.

             

                 

FV Vorwärts Faurndau II – FV Plochingen II 3:1 (1:0)

In einem Spiel mit vielen Chancen für unsere „Zwoide“, aber leider nur ein Treffer!

Nach nur 2 Trainingseinheiten besteht noch viel Luft nach oben!

Die Torfolge – Schütze – Vorbereiter: 36./ 1:0 nach einem Konter; 74./ 2:0; 82./ 2:1 Jens Heiermann, Passgeber war Lucas Gehret und 87./ 3:1 nach einem Freistoß, schlechtes Stellungsspiel in der Abwehr.

Es spielten: Michel Capkan; Assasdine Adam, Benjamin Beck, Fabian Fink, Amidou Fousseni, Markus Greiner, Jens Heiermann, Frederic Karberg, Ali Muskhadzhiev, Oliver Randl, Matthias Wittich, Lucas Gehret, Kai Weber und Colin Klein.

                  

 

Traditionsspiel FVP – TVP 11:2 (3:2)

In einer in der ersten Hälfte ausgeglichen Partie, setzte der FV in der Zweiten seine Chancen in Tore um.

Die Torfolge – Schütze – Vorbereiter: 12./ 0:1 Johannes Hablizel; 22./ 1:1 Max Klobeck auf Pass von Kukas Werner; 24./ 2:1 Maxi Arnold, Vorbereiter Markus Penzkofer; 26./ 2:2 Marvin Fuss; 30./ 3:2 Max Klobeck nach Eckball von Lukas Werner; 35./ 4:2 Lukas Werner nach Pass von Jens Heiermann; 38./ 5:2 Markus Penzkofer nach Doppelpass Lukas Werner; 40./ 6:2 Max Klobeck nach Pass von Dario Markoc; 44./ 7:2 Lukas Werner wieder war Dario Markoc der Vorbereiter; 49./ 8:2 ein verunglückte Flanke senkte von Daniel Niedoba, senkte sich über „Padde“ Gratz, ins Netz; 54./&55./ zum 10:2 Doppelschlag von Jens Heiermann, beides Mal war „Penzi“ Penzkofer der Vorbereiter; 57./ 11:2 „Penzi“ setzte den Schlusspunkt, Max Klobeck spielte den Pass.

FVP: Kevin Schedlbauer; Hannes Scharpf, Markus Friedel, Maxi Arnold, Michael Bösler, Markus Penzkofer, Hendrik & Jens Heiermann, Dario Markoc, Max Klobeck, Lukas Werner, Daniel Niedoba, Assasdine Adam und Amidou Foussini.

TVP: Patrick Gratz; Yannick Zwieb, Tom Michler, Dominik Werbitzky, Marcel Ludwig, Jonas Zimmermann, Sebastian Aubermann, Yves Klein, Johannes Hablizel, Patrick Werner, Moritz Tropper, Marvin Fuss und Kay Siemer.

                

SC Altbach – FV Plochingen  2:8 (1:4)

Der Klassenunterschied war deutlich sichtbar.

Eine gute geschlossene Mannschaftsleistung reichte zu diesem auch in dieser Höhe verdienten Sieg. Überraschend waren 2 Treffer nach Eckällen!!!

Die Torfolge – Schütze – Vorbereiter: 5./ 0:1 Lucas Gehret mit einem Kopfball nach Eckball Lukas Werner; 29./ 0:2 Markus Penzkofer auf Pass von Maxi Arnold; 31./ 1:2 durch Foulelfmeter; 34./ 1:3 Hrvoje Markic mit Kopfball nach Flanke von Michele la Mendola; 41./ 1:4 Markus Penzkofer mit Kopfball nach Eckball von Julian Augustin; 54./ 1:5 Eigentor; 63./ 1:6 Lucas Gehret mit einem direkt verwandelten Freistoss aus 20 Meter, nach Foul an Max Klobeck; 68./ 1:7 Dario Markoc mit einem abgefälschten Schuss, der Pass kam von Assasdine Adam; 72./ 2:7 und 75./ 2:8 Max Klobeck in Zusammenspiel mit Markus Penzkofer.

Es spielten: Kevin Schedlbauer, Lucas Breier; Hannes Scharpf, Markus Friedel, Maxi Arnold, Hrvoje Markic, Michael Bösler, Markus Penzkofer, Michele la Mendola, Hendrik & Jens Heiermann, Julian Augustin, Dario Markoc, Max Klobeck, Lukas Werner, Assasdine Adam und Lucas Gehret.

 

FV Plochingen – TSV Sondelfingen 5:1 (2:0)

Ein erfolgreicher Start in die neue Saison, mit einem verdienten Sieg, im ersten Testspiel, gegen den Kreisliga A Vertreter!

Die Torfolge – Schütze – Vorbereiter: 19./ 1:0 Markus Penzkofer  auf Pass von Hrvoje Markic; 20./2:0 Max Klobeck Lukas Werner bereitete vor;64./Hrvoje Markic mit einer guten Einzelleistung; 75./ 3:1; 77./ 4:1 Maxi Arnold auf Pass von Lukas Werner; 86./ 5:1 den Schlusspunkt setzte Markus Penzkofer,   Vorbereiter war Maxi Arnold.

Vielen Dank an Hans Scharpf der kurzfristig die Spielleitung übernahm.

Es spielten: Kevin Schedlbauer, Lucas Breier (N); Hannes Scharpf, Markus Friedel, Daniel Trick, Maxi Arnold, Hrvoje Markic, Michael Bösler, Christian Mohr, Walid Sultani, Markus Penzkofer, Max Klobeck, Lukas Werner, Sebastian Aubermann, Assasdine Adam und Lukas Gehret (N).


                        

Geplante Vorbereitungsspiele für AUGUST:

 

Sa 12.08.2017

FVP - FTSV Kuchen - Beginn: 14:00 Uhr

FVP II - FTSV Kuchen II - Beginn: 16:00 Uhr

Di 15.08.2017

FVP - TV Nellingen - Beginn: 19:00 Uhr

                          

Trotz Abstieg aus der Bezirksliga herrschte eine gute Stimmuing

Eine erfreuliche Nachricht für den FV

Weihnachtsfeier 2016

Weihnachtsfeier 2016 der Aktiven des FV 1911 Plochingen

Am Freitag 09. Dezember fand wieder die Weihnachtsfeier der aktiven Fußballmannschaften des FVP in der Vereinsgaststätte auf dem Pfostenberg statt. Wie auch in den letzten Jahren vom Spielerrat hervorragend organisiert und essenstechnisch von der Familie Fuchs ausgerichtet, ging die Party mit über 65 Teilnehmern pünktlich um 19:00 Uhr los. Vielen Dank an die Organisatoren und an Rita & Alois Fuchs! Nach begrüßenden Worten von Spielleiter Darko Cvijanovic und Vorstand Uwe Neußendorfer wurde das Büfett eröffnet. Nach dem Essen wurden von Spielführer Michael Bösler die Präsente, mit dankenden Worten, an die Offiziellen überreicht.

Danach kam es wieder zum Wettstreit zwischen Trainern & Offiziellen, auf der einen Seite und Spielern aus den Mannschaften auf der anderen. Insgesamt gab es fünf Spiele die dieses Mal, in der Endabrechnung, die Spieler knapp für sich entscheiden konnten.

Unter anderem waren dies: Blasfußball mit einem Tischtennisball – Wasser im Mund - Luftballon zerplatzen lassen – Blindverkostung – Schlagsahneschleuder.   

Nach der Bareröffnung und dem obligatorischen Foto um kurz nach Mitternacht, gab es zwischen Spielern, Offiziellen und deren Gäste noch angeregte Gespräche, die beim einen oder anderen auch noch länger gingen.

Wie immer in den letzten Jahren war es wieder ein rundum gelungenes Event!!!

                  

Pino gegen Darko

Julian gegen Uwe, Spielleiter Freddy

Markus beim Aufblasen

Matze, Uwe und Colin, Penzi

Mehmet

Ein buntes Publikum

Viele Weihnachtsmänner

YVES KLEIN verlässt die Aktiven des FVP nach 216 Spielen, in Richtung USA. Vorstand Uwe Neußendorfer überreicht Ihm SEINE Nr. 6 und wünscht Ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute.

Impressionen zum Pfostenbergfest 2016

Die offizielle Verabschiedung von UWE NEUßENDORFER als Spielleiter, nach dem Traditionsspiel FV – TV

Die offizielle Verabschiedung von CHRISTIAN MIRBAUER als Trainer, nach dem Traditionsspiel FV – TV

FVP & TVP "PLOCHINGER JUNGS"

FVP Saisonheft 2016/17

Download saisonheft_2016_17_fertig_a5.pdf - 3 MB


FVP und TVP unterstützten sich gegenseitig in Ihren Aufstiegsspielen - eine SUPERSACHE -

Ein Traum wurde war – der FV 1911 Plochingen spielt in der neuen Saison, nach 17 Jahren wieder in der Bezirksliga Neckar/Fils!!!

Nach dem die Jungs vom Berg eine grandiose Rückrunde spielten (2 Niederlagen & 2 Punkteleilungen) und am Ende mit 52 Punkten und einem Torverhältnis von 75:39 vor der TSG Esslingen auf Platz 2 der Kreisliga A/1 landeten. Begann die kräfte- und nervenzehrende Aufstiegsrunde. Donnerstag 09.06. das erste Spiel in Bad Boll gegen den Zweiten der Kreisliga A/3 FTSV Kuchen. Der Favorit wurde mit 4:2 nach Hause geschickt. Torschützen: Markus Penzkofer (3) und Kevin Schälling. Aber der Preis war hoch, Markus Egger (Diagnose Unterarmbruch) und Julian Augustin gelb/rote Karte fielen für die nächste Begegnung aus. Schon am Sonntag 12.06. ging es in der Fuchsgrube beim TSV Köngen weiter. Gegner war der Zweite aus der Kreisliga A/2 SF Dettingen, auch hier ging der FV mit einem sicheren 3:0 als Sieger vom Platz. Torschützen: Lukas Werner (2) und Yves Klein. So kam es am Sonntag 19.06. zum Endspiel in Dürnau. Der Gegner hieß 1. FC Rechberghausen, der Tabellenvierzehnte aus der Bezirksliga. Immerhin hatten sie dort schon 41 Punkte eingesammelt! Also war die Favoritenrolle klar auf Seiten der Hausener. Aber ein unbändiger Siegeswille und eine, bis auf wenige Ausnahmen konzentrierte Leistung, mit einer Steigerung in der zweiten Hälfte, brachten die „PLOCHINGER JUNGS“ auf die Siegerstraße. Nach verteiltem Spiel, zu Beginn der ersten Hälfte, fiel wie aus heiterem Himmel, in einer spielbestimmenden Phase des FV, das 0:1! Mit diesem Rückstand wurden auch die Seiten gewechselt. Nach einer sicherlich emotionalen Ansprache des scheidenden Trainers Christian Mirbauer, kam die Mannschaft neu motiviert auf den Platz, der von über 600 Zuschauern gesäumt wurde. Darunter viele Plochinger, angeführt von unserem Bürgermeister Frank Buß, einigen Stadträten und wieder einer lautstarken Delegation der TV Handballer. In der 49 Minute wurde der FV belohnt – Max Klobeck enteilte seinem Bewacher und konnte vom gegnerischen Torhüter nur mit einem Foul im 16zehner gebremsten werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Markus Penzkofer zum Ausgleich. Nun war die Partie wieder offen und der FV hatte auch Mal den Dusel den man braucht um so ein Spiel erfolgreich über die Bühnen bringen zu können. Sechs Minuten vor Ende der Partie dann wieder der Auftritt von Markus Penzkofer – in seiner unnachahmlichen Manier köpfte er, den Eckball von Lukas Werner getreten, zum 2:1 ein. Nach dem die Jubelarien verklungen waren bäumte sich der Favorit noch Mal auf und bescherte der FV Defensive noch unangenehme Schlussminuten. Aber mit viel Einsatz und Glück brachten die Jungs den Sieg nach Hause. Nach dem Schlusspfiff brachen dann alle Dämme……. Mit diesem Erfolg im Rücken kann sich, in der neuen Saison der Trainer Christian Mirbauer seiner neuen Aufgabe beim TSV Berkheim widmen.

Am Aufstieg waren folgende Spieler beteiligt: Kevin Schedlbauer, David Schaffer, Tobias Müller, Sebastian Aubermann, Julian Augustin, Michael Bösler, Lasse Bounin, Giuseppe Caliendo, Markus und Nico Egger, Patrick Gratz, Sven Hornung, Yves Klein, Lars Kleinhans, Max Klobeck, Emre Kocamusa, Hrvoje Markic, Sebastian Munz, Markus Penzkofer, Kevin Schälling, Hannes Scharpf, Kai Weber und Lukas Werner.

FV Plochingen II feiert zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Aufstieg in die gleiche Liga wie die erste Mannschaft!!!

FV Plochingen II MEISTER SAISON 2014/15

Staffelleiter Michael Lenz überreicht den Meisterwimpel an den Spielführer Benjamin Beck

Trainer Yunus Turan mußte Haare lassen ...

... und dann die Dusche

FV Plochingen auf Stippvisite in Oroszlány!






Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am : 05.04.2014

Meins und Vogel GmbH


Werbung

Der FV Plochingen

sucht Sponsoren

 

Haben wir

Ihr Interesse geweckt?

 

dann melden sich

unter folgenden Kontaktdaten

 

Marketing/Sponsoring


Christian Mirbauer
Mobil: 0172/7655712
E-Mail: c.mirbauer@gmx.de